Nutzungsrechte / Datenschutzregelung

 

Die Nutzungsbedingungen und Datenschutzregelung der EKWO (als Mitbenutzer Register Stelle) und angeschlossenen
Produktaustausch, sowie Dienstleistungen, im täglichen Gebrauch gelten für alle dementsprechend gekennzeichneten Webdienste und Seiten, sowie angeschlossenen Mitbenutzern (nachfolgend EKWO oder im einzelnen angesprochen Mitbenutzer bezeichnet) gegenüber Nutzern und Unternehmen/Organisationen
(nachfolgend “öffentliche Nutzer” bezeichnet).

EKWO steht für Eigne Kommunikations-Welt Organisation und ist lediglich eine physische Darstellung von Informationsaustausch und der Einrichtung einer Eigenverwaltung und dessen Kommunikation zwischen Mitbenutzern und/oder öffentlichen Nutzern.

Im öffentlichen Recht ist die EKWO als Körperschaft im öffentlichen Recht zum Schutz der im Register eingetragenen MitBenutzer angesiedelt.

Das Register wurde von Menschen für Menschen zum Schutz der Religions- und Glaubensfreiheit als Nachweis gegenüber jedem Mann und Weib errichtet und wird dynamisch verwaltet. Die Mitbenutzer erkennen gegenseitig ihre von der Natur gegebenen Grundrechte und heute als bezeichnete Souveränität im Rahmen des freien Willens an.
Es gelten somit ausschließlich nur die Nutzungsbedingungen dieser Gemeinschaft gegenüber jedermann.

 

Nutzung der Inhalte / Dienstleistungen / Produkttausch

 

Die Nutzung erfolgt durch öffentliche Nutzer ausschließlich auf Basis des natürlichen Vertragsrechts und der natürlichen Eigenverwaltung und -verantwortung.

Der öffentliche Nutzer stimmt zu, die Inhalte zivil- und staatsrechtlich nur mit unabhängigen Nachweis einer Prüfung auf
Grundlage des Naturrechts und mit Benennung einer Haftungsperson der verwendeten Rechtsgrundlage in Benutzung zu
bringen. Die Unterlagen sind vor Einreichung in einem Gericht an den Support unter https://support.ekwo.info zu übermitteln und / oder dem betreffenden Mitbenutzer auszuhändigen. Bei Nichteinhaltung kann und wird die Gerichtsbarkeit des öffentlichen Nutzers nicht anerkannt und wegen Befangenheit zu lasten einer Seite abgelehnt. Das Gericht ist vom Rechtsstand des Mitbenutzers in Kenntnis zu setzen.

Die Inhalte einer physischen Präsenz sind Eigentum des erstellenden Mitbenutzers/Netzwerkes und unterliegen

ausschließlich dem natürlichen Vertragsrecht. Alle Mitbenutzer sind sich innerhalb Ihres Willens bewusst, dass Schaden gegenüber anderen nach besten Wissen und Gewissen abzuwenden ist. 

Der öffentliche Nutzer akzeptiert mit der Nutzung von Inhalten die Selbstverwaltung im Rahmen der Religions- und Glaubensfreiheit des Einzelnen, der Mitbenutzer und deren zur Verfügung gestellten Informationen, Produkten und deren Austausch, sowie deren individuellen angegebenen vertraglichen Bedingungen.

Bei Streitigkeiten oder Anfragen stehen dem öffentlichen Nutzer einzig und allein die Kontaktaufnahme zum
Support/Schlichtungsstelle der EKWO, derzeit vertreten durch die MB Netzwerk Limited über https://support.ekwo.info, zur
Verfügung.

 

EKWO / Netzwerk

 

Gegenüber den öffentlichen Nutzern stellt die EKWO als Ganzes eine Körperschaft des öffentlichen Rechts in Ausübung von
Religionsfreiheit jedes einzelnen Mitbenutzers dar.

EKWO ist ein Zusammenschluss von Menschen und bildet lediglich eine physische Darstellung von Grundrechten einer
Selbstverwaltung.

Die EKWO besteht aus einer dynamisch bestimmten Anzahl an Selbstverwaltern aus freiem Willen, die durch individuelle und ausschließlich direkte Kooperationen und Verträgen lebensnotwendige aber auch lebensgestaltende Netzwerkstrukturen je nach Notwendigkeit aufbauen und unterhalten oder auch wieder schließen können.

Die EKWO ist organischer Natur und spiegelt den resultierenden Gesamtwillen aller im Register angezeigten MitBenutzer und deren daraus erzeugten Teilnetzwerke dar.

EKWO ist der 1. Einstiegspunkt ins MB Netzwerk.

 

Mitbenutzer über EKWO

 

Jeder Mensch kann sich aus der Natur heraus im Freien Willen selbstverwalten und organisieren. Mit der Schaffung einer Entität durch eine Anzeige im Register durch EKWO /MB Netzwerk repräsentiert und dokumentiert er seinen Willen entsprechend der Grundregeln von Religions- und Glaubensfreiheit.

Mit der Register Anzeige über EKWO erhältst du Zugang zum MitBenuter Netzwerk.
Mit der EKWO wirst du Teilhaber und bist an den Aktivitäten mit beteiligt. Stelle deine Fähigkeiten zur Verfügung und erhalte Unterstützung für deine Projekte.

Bis zur vollständigen Selbstverwaltung oder auch darüber hinaus unterstützt dich das Teilnetzwerk EKWO in Zusammenarbeit der MB Netzwerk Limited. als Gemeinschaft bei der Umsetzung.

 

Abrechnungen

 

Für Zahlungen, von Leistungen die außerhalb des Netzwerks im öffentlichen Bereich getätigt werden müssen, steht die MB Network Europe C.V. zur Verfügung.

Es werden für die Aufrechterhaltung bis auf weiteres für die Eintragung im Register und den Support für Technik und Mitarbeiter Vorauszahlungen erhoben. Die Höhe und Art der Zahlung ist je nach Verwaltungsdienstleistung gegeben und falls Verträgen abgeschlossen werden, zu entnehmen. Bei Leistungen, die von öffentlichen Benutzern verlangt werden, wird eine MwSt. dem Land entsprechend fällig, die der Institution einmal pro Jahr mit Abrechnung übersandt wird.

Die MB Network Europe C.V ist als öffentliche Firma in den Niederlanden registriert, als auch im Firmenregister der EKWO. Die Kennzeichnung, welcher Rechtskreis gilt, ist durch die Firmennummer gekennzeichnet. Dies gilt auch für die MB Netzwerk Limited mit Sitz in Belize.

Die MB Netzwerk Limited ist für den Bereich Dienstleistung und die Firma MB Network Europe C.V. für Abrechnungen und
Finanzdienstleistungen innerhalb und außerhalb des Netzwerkes zuständig. Die Nutzung außerhalb bleibt den MitBenutzern
freigestellt.

Serviceleistungen beider Unternehmen sind Innerhalb des Netzwerkes im Gemeinwohlverfahren tätig, es erfolgt somit eine
jährliche Abrechnung der tatsächlichen Dienste und Rückerstattung von zu viel gezahlten Leistungen. Dazu wird ein
Rechenschaftsbericht intern veröffentlicht.

Gewinne die durch öffentliche Verträge erzielt werden, werden abzüglich der Kosten zu 100% gesamt gemeinschaftlichen
Projekten zur Verfügung gestellt, sowie für Notlagen einzelner MitBenutzer verwendet. Auch diese Abrechnung wird jährlich intern veröffentlicht.

 

Datenschutz

 

Innerhalb des Netzwerkes werden auf Grund der Selbstverwaltung nur die notwendigsten Daten in den Registern erfasst und ausschließlich für notwendige Prozesse innerhalb des Netzwerkes verwendet. Die Speicherung erfolgt im Zuge der Entwicklung dezentral. Anfragen von öffentlichen Nutzern zu Mitbenutzern, Unternehmen und Gemeinschaften sind somit nur über den Support unter Berücksichtigung des Willens des Einzelnen möglich. Sollte keine Einwilligung oder Angabe des Mitbenutzers vorliegen kann keine Weitergabe entsprechend der DVGO im öffentlichen Recht stattfinden, da es sich somit um Weitergabe durch 3. handelt, was das Netzwerk ausschließt.

Sollten dennoch Anfragen gestellt werden obliegt es einzig und allein dem Mitbenutzer ob Kontakt erfolgt. Anfragen können damit nur über den Support gestellt werden.

Nutzung von Daten außerhalb des Netzwerkes sind verboten und werden rechtlich verfolgt ,um dessen Herkunft und Erlangen der Daten zu ermitteln.

Die Kosten dafür hat der Datennutzer alleinhaftend zu tragen. (Informationsdiebstahl)

 


            

            

                        
            
            
assignment_turned_in Registrierungen
Es ist kein Anmeldeformular ausgewählt.
(Klicke zum Auswählen auf den Stern auf der Formularkarte)
Bitte melde dich an, um diese Seite zu sehen.
Bitte melde dich an, um diese Seite zu sehen.
Bitte melde dich an, um diese Seite zu sehen.